Fachhochschule Technikum Wien – COMSOL in der Lehre

J. Martinek, M. Reichel, F. Schmöllebeck, and M. Strummer
Fachhochschule Technikum Wien, Wien

Leistungsfähige Simulationsmethoden sind ein wichtiger Teil der Werkzeuge von Akademikerinnen im Bereich der technischen Wissenschaften. Im Zusammenhang mit dem Umstieg auf eine in Europa einheitliche dreigliedrige Studienarchitektur (Bachelor, Master, PhD) und eine Reduktion von Kontaktzeiten in der Lehre an Fachhochschulen ist die effiziente Nutzung von eigenverantwortlichen Lernphasen der Studierenden fundamental wichtig.

An einer exemplarischen Auswahl von drei Lehrveranstaltungen an der Fachhochschule Technikum Wien wird die Nutzung des Simulationswerkzeugs Femlab zur Lösung von mechanischen und elektrischen Aufgabenstellungen mit starkem Praxisbezug vorgestellt.

Download