EMF Grenzwerte - Mehr Sicherheit am Arbeitsplatz durch Simulation - archiviert

Originally aired on 
12. Juli 2023

Zurück zum Eventkalender

Elektromagnetische Strahlung ist allgegenwärtig, unsichtbar und potentiell gefährlich. Arbeitgeber und Hersteller von Geräten und Maschinen sind dafür verantwortlich, dass Mitarbeiter und Kunden vor schädlicher Strahlung geschützt sind.

Grenzwerte und Arbeitsschutzrichtlinien dazu werden von nationalen bzw. internationalen Gremien vorgegeben, z.B. die «EMF Direktive» 2013/35/EU.

In diesem Webinar erläutert Herr Patrick Ziegler von Creafield, unser Gastreferent mit langjähriger Praxiserfahrung mit der EMF Direktive, wie die Einhaltung der Grenzwerte präzise und effizient mit Hilfe von elektromagnetischen Simulationen geplant werden kann. In einer Live Demonstration werden Arbeitsablauf und Möglichkeiten der Feldberechnung mit der Simulationssoftware COMSOL Multiphysics® vorgestellt. Felder werden dreidimensional visualisiert bzw. direkt in eine Exceltabelle exportiert, welche die Emissionswerte normenkonform auswertet und darstellt.

Elektromagnetische Feldberechnungen können helfen, Risiken frühzeitig zu erkennen und zu reduzieren, indem Abschirmungsmassnahmen und Designoptimierungen kosteneffektiv realisiert werden können.

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie EM Simulationen als zeit- und kostensparende Alternative zu aufwändigen EMF-Messungen Lösungen zur Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen finden hilft und Experten bei der Planung von sicheren Arbeitsplätzen unterstützt.

Details zum archivierten Webinar

Dies ist eine Aufzeichnung eines Webinars, das ursprünglich stattfand am 12. Juli 2023

Referent/in

Patrick Ziegler Creafield

Patrick Ziegler unterstützt als Elektroingenieur Unternehmen dabei, elektromagnetische Felder sichtbar zu machen und zu verstehen, für mehr Sicherheit und Energieeffizienz.

Als Entwicklungsleiter des Weltmarktführers im Bereich von Schweissautomaten war er unter anderem auch für die Einhaltung der EMF-Direktive an induktiven Heizanlagen verantwortlich. Seine Erfindungen im Bereich Induktion und Verfahrenstechnik sind in internationalen Patenten geschützt.