Comsol Multiphysics GmbH
Robert-Gernhardt-Platz 1
37073 Göttingen
Germany
Phone: +49 551 99721-0
Fax: +49 551 99721-29

Editor Contact:
Julia Fricke
Marketing Manager
julia.fricke@comsol.com

COMSOL veranstaltet Eventserie zum Thema Akustiksimulation

Drei virtuelle COMSOL Day-Events verdeutlichen die Vorteile der Multiphysik-Simulation für Audio- und Akustikanwendungen.

GÖTTINGEN (21. April 2022) — COMSOL, Entwickler der COMSOL Multiphysics® Simulationssoftware, setzt mit dem COMSOL Day: Acoustics seine globale virtuelle Veranstaltungsreihe fort. Diese Veranstaltung findet in drei verschiedenen Zeitzonen statt und bietet jeweils ein eintägiges Programm zum Thema Akustiksimulation. Die Events werden am 28. April, 5. Mai und 19. Mai von Veranstaltern in den USA, Europa bzw. China online veranstaltet.

Die Events bringen Ingenieure und Wissenschaftler zusammen, die die simulationsgestützte Produktentwicklung in den Bereichen Akustik und Vibrationen vorantreiben wollen - zwei Bereiche, die dank der steigenden Zahl von Audio-Anwendungen schnell wachsen. Auf dem Programm stehen Hauptredner aus Forschungseinrichtungen und der Audio- und Automobilindustrie. Die Referenten von COMSOL werden über Trends in der Akustiksimulation sprechen, z.B. darüber, wie Unternehmen von der Erstellung eigener Simulations-Apps und der Verwendung des Model Managers in COMSOL Multiphysics® profitieren können, und sie werden anwendungsspezifische Demonstrationen und interaktive Fragerunden anbieten.

Eine Anzeige für COMSOL Day: Acoustics, aufgeteilt in drei Spalten, die zeigen, an welchen Tagen die Büros in den USA, Dänemark und China die Veranstaltung ausrichten werden, wobei jede Spalte ein anderes Akustikmodell zeigt

Akustik-Präsentationen von Mikrolautsprechern bis zur Raumakustik

Die steigende Nachfrage nach hochwertiger Audioqualität in allen Bereichen, vom Smartphone bis zum Konzertsaal, setzt die Hersteller von Geräten unter Druck, die Akustikleistung für eine große Vielfalt von Produkten und Anwendungen zu entwickeln und zu optimieren. Praktisch jedes Produkt oder Gerät, das Schall oder Vibrationen erzeugt, hängt von mehreren gekoppelten physikalischen Phänomenen ab: typischerweise von elektrischen, mechanischen, Strömungs- und akustischen Phänomenen. Um die reale Leistung solcher Produkte mit Hilfe von Simulationen genau vorhersagen und optimieren zu können, muss das zugrunde liegende Modell sämtliche gekoppelten physikalischen Phänomene - also die Multiphysik - berücksichtigen.

COMSOL Day: Acoustics bietet Ihnen die Gelegenheit zu sehen, wie führende Unternehmen der Akustikbranche Entwicklungs- und Optimierungsaufgaben mit Hilfe der Multiphysik-Simulation angehen.

Keynote Vorträge:

  • 28. April (USA)
    • “Design and Optimization of Sonos Smart Speakers Using COMSOL Multiphysics®” by Brizi Brown and Wei Yang, Sonos
    • “Automotive Audio in the Digital Age” by Patrick Dennis, Nissan
  • 5. Mai (Denmark)
    • “Electroacoustic Metamaterials: Designing New Properties of Acoustic Interfaces Through Active Electroacoustic Resonators” by Hervé Lissek, École polytechnique fédérale de Lausanne (EPFL)
    • “Soundbar Designer: An App(lication) for Coupled Electroacoustics Modeling” by Roberto Magalotti, Bowers & Wilkins
  • 19. Mai (China)
    • "Car Audio System Design with Multiphysics Simulation" by James Gan, Harman Automotive Electronic System (Suzhou)
    • "Acoustic Optimization in Vehicles Using COMSOL Multiphysics®" by Zhiwen Chen, Tymphany

Darüber hinaus umfasst jedes Event COMSOL-Präsentationen zu Akustik-Themen, darunter:

  • Neuigkeiten und Trends bei Akustiksimulationen
  • Raumakustik
  • Fahrzeugakustik und NVH
  • Mikroakustik
  • Ultraschall und zerstörungsfreie Prüfung
  • Aeroakustik und strömungsinduzierter Lärm
  • Parameterschätzung und Formoptimierung
  • Löser und Lösen großer Modelle
  • Lautsprecher

"Der COMSOL Day: Acoustics bietet eine großartige Gelegenheit für alle Beteiligten aus der Akustik-Produktentwicklung, zu sehen, wie die Branche vom Einsatz der Multiphysik-Simulation profitiert, um das Kundenerlebnis zu optimieren, neue Technologien zu entwickeln und bessere Produkte zu schaffen", kommentiert Thure Ralfs, Geschäftsführer von COMSOL A/S und Gastgeber der Veranstaltung. "Die Teilnehmenden werden sehen, was es in der Praxis braucht, um ein Modell von Anfang bis Ende in einem breiten Spektrum von Anwendungsbereichen zu erstellen."

Der COMSOL Day: Acoustics findet zu folgenden Terminen und Zeiten statt:

  • 28. April um 11.00 Uhr EDT (USA)
  • 5. Mai um 9.00 Uhr MESZ (Dänemark)
  • 19. Mai um 1 Uhr HKT (China)

Die Veranstaltungen sind offen für alle und die Teilnahme ist kostenfrei.

COMSOL Day Programmdetails ansehen

Die Teilnahme aus jeder Region an einer der Veranstaltungen ist willkommen. Bitte beachten Sie, dass die von den COMSOL-Büros in den USA und Dänemark ausgerichteten Veranstaltungen in englischer Sprache abgehalten werden, während die vom Büro in China ausgerichtete Veranstaltung in chinesischer Sprache stattfinden wird.

Über die COMSOL Days

COMSOL Days sind beliebte Online-Events, die sich an Personen richten, die in Branchen und Bereichen arbeiten, in denen COMSOL Multiphysics® von ihren Modellierungs- und Simulationsprojekten profitieren kann. Alle COMSOL Days decken ein breites Spektrum an Themen ab, darunter auch die Umwandlung von COMSOL-Modellen in spezialisierte Simulations-Apps für Ingenieure, die keine Erfahrung in der Modellierung haben.

Die Veranstaltungen umfassen 1-tägige Programme mit Keynote-Präsentationen, technischen Sessions, Podiumsdiskussionen und mehr. Die COMSOL Days werden 2022 mit mehreren Veranstaltungen pro Monat fortgesetzt.

Über COMSOL

COMSOL ist ein globaler Anbieter von Simulationssoftware für Produktdesign und Forschung für technische Unternehmen, Forschungslabore und Universitäten. Das Produkt COMSOL Multiphysics® ist eine integrierte Softwareumgebung zur Erstellung physikbasierter Modelle und Simulations-Apps. Eine besondere Stärke ist die Fähigkeit, gekoppelte oder multiphysikalische Phänomene zu berücksichtigen. Zusatzprodukte erweitern die Simulationsplattform für Anwendungen in den Bereichen Elektromagnetik, Strukturmechanik, Akustik, Strömung, Wärmetransport und Verfahrenstechnik. Schnittstellenwerkzeuge ermöglichen die Integration von COMSOL Multiphysics®-Simulationen mit allen wichtigen technischen Rechen- und CAD-Werkzeugen auf dem CAE-Markt. Simulationsexperten verlassen sich auf COMSOL Compiler™ und COMSOL Server™, um Apps für ihre Konstruktionsteams, Fertigungsabteilungen, Testlabors und Kunden auf der ganzen Welt bereitzustellen. COMSOL wurde 1986 gegründet, hat weltweit 17 Niederlassungen und erweitert seine Reichweite durch ein Netz von Vertriebspartnern.